Info: Flughafen Hamburg (Ankunft | Abflug )

Der Airport Hamburg (HAM) ist der größte im Norden. Die Schleswig-Holsteiner sind praktisch auf Hamburg als Abflugort angewiesen. Hier kannst Du alle Flüge Live verfolgen und auf dem Flugradar ansehen. Ebenso erhälst Du Auskunft zu den Flugzeiten mit Verspätungen und vielem mehr.

Wenn Du ein Flugzeug in Echtzeit hier auf dem Flugradar verfolgen möchtest, dann ist das Radar auf alle Flugzeuge für den Hamburger Flughafen eingestellt. Die Übersicht ist so stark vereinfacht für dich, da alle anderen Flieger heraus gefiltert werden.

1. Flughafen Hamburg Fuhlsbüttel Ankunft & Abflug

In den beiden Tabellen kannst Du die aktuellen Flugzeiten der Flugzeuge zum Flughafen Hamburg einsehen. Es werden Dir weiterhin das Ziel und der Abflugort eingeblendet. Wichtig ist auch, dass Du hier alle aktuellen Verspätungen angezeigt bekommst, damit Du nicht umsonst zu früh am Flughafen ankommst. Für die grafische Ansicht kannst Du oben besser das Flugradar nutzen.


Flughafen Hamburg Ankunft

Hier seht Ihr alle heute in Hamburg ankommenden Flugzeuge

Flughafen Hamburg Abflug

Hier seht Ihr alle Flugzeuge, welche Hamburg heute verlassen


2. Flughafen Hamburg (HAM) – ältester Flughafen der Freien und Hansestadt Hamburg

Gleich drei Airlines nutzen den Hamburg Airport „Helmut Schmidt“ als Drehkreuz. Eurowings, Ryanair und Easyjet starten von hier zu Kurz-, Mittel- und Langstreckenflügen zu allen Kontinenten.

Ursprünglich war der Flughafen als Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel im Jahr 1911 eröffnet worden. Inzwischen ist daraus ein internationaler Flughafen mit einer jährlichen Nutzung durch über 16 Millionen Fluggäste geworden.

Die Verkehrsanbindung zur Lage des Airports im Norden der Hamburger Stadtmitte ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln, von den Bundesautobahnen sowie über Bundesstraßen sehr gut.

zur Flughafen Hamburg Webseite

3. Parken am Flughafen Hamburg oder im Hotel übernachten

Wir möchten Dir hier einen kleinen Überblick geben, wie Du Dein Auto parken kannst. Es ist praktisch einen Parkplatz vorher zu buchen, damit vor dem Abflug kein Stress aufkommt und Dein Fahrzeug sicher geparkt werden kann, solange du zum Beispiel im Urlaub bist.


Airparks Parkplatz buchen

Airparks Parkhaus Hamburg

Mexikoring 5,
22297 Hamburg

  • Transfer zum Flughafen 8 Minuten
  • Beleuchtet und eingezäunt
  • Zugang nur mit einem Mitarbeiter

Jetzt alle Details direkt bei Airparks Hamburg ansehen


4. Technische Details zum Flughafen Hamburg

Alle Flüge von und nach Hamburg werden derzeit von zwei Landebahnen aus vorgenommen. Beide Bahnen sind über drei Kilometer lang und 46 Meter breit. Auf der Flughafenfläche von 570 Hektar befinden sich diese weiteren Flughafenanlagen:

  • Zwei erst kürzlich im HAM21 Ausbauprogramm ausgebaute Terminals
  • Verbindung der Terminals über die AirportPlaza, ein Abfertigungsgebäude seit 2008
  • Luftfrachtzentrum HACC (Hamburg Airport Cargo Center)
  • Sicherheitseinrichtung zur Gepäck- und Fluggastüberprüfung
  • Airport Security für Objektschutz, Fahndungseinsätze, Sicherheitskontrolle und Unfallhilfe auf dem Gelände des Flughafens
  • Präsenz der Bundespolizei zur Abwehr potenzieller Angriffe auf den sicheren Flugverkehr
  • Flughafen-Feuerwehr neben den Wartungshallen zur Katastrophenabwehr und für Rettungseinsätze

Erweiterungen der Anlagen sind entweder erst in Fertigstellung oder neu geplant. Für den reibungslosen Betrieb aller Anlagen sind derzeit 1.908 Beschäftigte der FHG-Gruppe, 7.500 Angestellte des Lufthansa-Bodenpersonals und weitere Berufsgruppen rund um die Uhr im Einsatz. Insgesamt kümmern sich derzeit 15.000 Mitarbeiter um reibungsloses Funktionieren.

5. Fluggesellschaften und Flugziele

Flughafen Hamburg AnkunftDie derzeit 16 Millionen Fluggäste pro Jahr fliegen vom Flughafen Hamburg hauptsächlich mit drei Fluggesellschaften: Eurowings, Easyjet und Ryanair. Alle Drei Airlines haben andere Heimatflughäfen, nutzen den Hamburg Airport „Helmut Schmidt“ aber als Drehkreuz.

Eurowings startet von Hamburg Billigflüge ins Inland sowie Kurz- und Mittelstreckenflüge ins europäische Ausland. Alle sonstigen internationalen Flüge werden von dieser Fluggesellschaft per Codesharing oder von ausländischen Drehkreuzen aus organisiert. Vom Drehkreuz Hamburg startet Easyjet seine Flüge ins deutschsprachige und europäische Ausland, nach Griechenland, UK, Spanien und Italien. Weitere Flüge und spezielle Linien zu Schweizer und englischen Zielen werden von anderen Drehkreuzen in Nord-, Ost- und Süddeutschland aus durchgeführt. Die irische Fluggesellschaft Ryanair bildet Hamburg eines von mehreren Drehkreuzen für diese Fluggesellschaften. Nach und von hier bestehen Verbindungen zu vielen großen Städten in Deutschland, Europa und Marokko.

Neben Billigflügen, Charterflügen und Linienflügen zu den wichtigsten ausländischen Touristikzentren wickelt der Flughafen jährlich über 35.000 Tonnen Luftfracht über das HACC ab. Da diese Zahlen jährlich stark steigen, ist derzeit der Abriss des alten Luftfrachtzentrums zugunsten von moderneren Pier-Erweiterungen geplant.

6. Aktuelle Anreise zum Flughafen Hamburg Fuhlsbüttel

Navi Ziel-Ort:  Flughafenstr. 1-3 | 22335 Hamburg

Der Flughafen Hamburg liegt verkehrstechnisch günstig. Er kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem eigenen Fahrzeug wie folgt erreicht werden:

  • Von Hamburg-Zentrum: S-Bahn-Linie S1 im Zehn-Minuten-Takt, Haltestelle Hamburg Airport
  • Von Hamburg-Hauptbahnhof: S-Bahn-Linie S1, Fahrzeit 25 Minuten, gleiche Haltestelle
  • Anreise nachts: Werktags mit Nachtbuslinie 606 von Hamburg Innenstadt, an Wochenenden und Feiertagen mit Buslinie 274 über U-Bahn-Verbindung U1 Bahnhof Ohlsdorf
  • Anreise aus Kiel mit dem Bus: Regelmäßiger Linienbusverkehr Kielius
  • Von Schleswig-Holstein West und Nord sowie Niedersachsen Nord mit eigenem Fahrzeug: Über A7 und Ring 3(B433)
  • Von Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein Ost mit eigenem Fahrzeug: Verkehrsführung durch die Innenstadt von Hamburg

Parken ist auf drei Arten am Flughafen Hamburg möglich: Abholer und Bringer dürfen ihr Fahrzeug direkt am Terminal kurz abstellen. Business Parker können sichere Parkflächen zu besonderen Konditionen buchen. Ebenfalls günstig ist das Langzeitangebot für Holiday Parker. Diese finden bei Bedarf gleichzeitig Übernachtungsmöglichkeiten direkt auf dem Flughafengelände. Zum Auto mieten betreiben die Firmen Avis/Budget, Interrent, Buchbinder/Global Drive, Sixt, Hert/Dollar/Thrifty sowie Enterprise/Alamo/National Europcar Stützpunkte auf dem Flughafen. Hotels bieten nahe beim aber derzeit nicht direkt auf dem Flughafen Übernachtungsmöglichkeiten an.

7. Wirtschaftliche Lage

Der Flughafen Hamburg befindet sich seit Jahren im Aufwärtstrend seiner internationalen Bedeutung. Trotz Neubauten, Umbauten und nötiger Erweiterungen hat das Fluggastaufkommen bereits jetzt die Kapazität des Airports erreicht. Mit der Nutzung als Drehkreuz für drei Airlines bleibt sowohl der Linienflugverkehr als auch das Luftfrachtaufkommen tendenziell auf Jahre hinaus lukrativ. Durch immer neue Billigflugangebote, modernisierte Flugzeugflotten der Airlines und Zusatzangebote für Flugzeugwartung Luftfrachtlogistik ist nach aktueller Bilanz die wirtschaftliche Zukunft des Flughafens Hamburg für die nächsten Jahre gesichert.

8. Airlines Terminal ( T1/T2) Ebene 1 – ( Ankunft / Abflug )

Aegean
Aer Lingus
Aeroflot
airBaltic
Air Berlin
Air Canada
American Airlines
Atlasglobal
Austrian Airlines
BlueAir
British Airways
Brussels Airlines
Bulgarian Air Charter
Cathay Pacific
China Eastern Airlines
Condor
Corendon Airlines
Croatia Airlines
Czech Airlines
Delta Air Lines
easyJet
Emirates
Eurowings
Finnair

flybe
FlyEgypt
Freebird Airlines
Germania
Germanwings
Iberia
Icelandair
Iran Air
JAL Japan Airlines
Jet Airways
KLM
Korean Air
LOT Polish Airlines
Lufthansa
Luxair
Niki
Nordica
Norwegian
Nouvelair Tunisie
Meridiana
Onur Air
Pegasus Airlines
Qantas Airways
Rhein-Neckar Air

Rossiya
Ryanair
Singapore Airlines
SAS Scandinavian Airlines
SkyWork Airlines
Small Planet
South African Airways
SunExpress
Swiss Int. Air Lines
Sylt Air
Tailwind Airlines
TAP Portugal
Tarom
Thai Airways
TUIfly
Tunisair
Turkish Airlines
United Airlines
Vueling Airlines
Wizzair